Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

So trainieren die "Gigantix" für die Deutsche Cheerleader Meisterschaften

/
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.

Foto: Oliver Schaper

Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.
Das Cheerleader Team „Gigantix“ darf nach einem erfolgreichen sechsten Platz bei den NRW-Landesmeisterschaften im Februar zu der Deutschen Cheerleader Meisterschaft am Samstag (19.5.) nach Dresden fahren.