Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Sport und Spiel im neuen Hoeschpark

DORTMUND Wenn am 18. August das Hoeschpark-Fest gefeiert wird, ist ein Teil des großen Grüns immer noch Baustelle. Spätestens im Herbst soll der "neue" Hoeschpark dann aber komplett sein.

Anzeige
Sport und Spiel im neuen Hoeschpark

Zufrieden mit dem Fortgang der Arbeiten im Hoeschpark sind die Vertreter der Stadt.

Am 12. Oktober wird offiziell die Eröffnung des neu gestalteten Hoeschparks gefeiert, der in Grundzügen aber schon gut zu erkennen ist. Sport und Spiel stehen im Mittelpunkt - mit einem Spielbogen für Kinder, einer neu gestalteten Leichtathletik-Arena und dem Baseball-Feld der Dortmund-Wanderers.

Rund eine Million Euro sind aus Urban II-Mitteln von EU und Land in die Umgestaltung geflossen. Aus anderen Kassen der Stadt und Sponsoren kamen weitere Mittel zusammen. "Am Ende dürfte es eine Summe von knapp 4 Mio. Euro sein", bilanzierten  Stadtdirektor Ullrich Siera und Sportdezernent Jörg Stüdemann zufrieden.

THEMEN

Anzeige
Anzeige