Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

St. Liborius feiert drei Tage

Körne Die St. Liborius-Gemeinde feiert am Wochenende (17. bis 19.8.) ihr 49. Gemeindefest. Es beginnt am Freitag (17.9.) um 19 Uhr mit einem Dämmerschoppen im Weinzelt oder am Bierstand im Pfarrgarten.

Samstag (18.8.) startet das Kinderfest um 15 Uhr mit Hüpfburg, Kistenklettern, Flohmarkt und Kaffeetrinken im Pfarrsaal. Zahlreiche Stände um die Kirche herum laden zum Bummeln und Schmausen ein, die Caritas und der Freundeskreis Kindergarten informieren über ihre Arbeit, und der Arbeitskreis Eine Welt verkauft Waren aus fairem Handel. Der Abend klingt ab 20 Uhr mit dem DJ und Entertainer Willy D'Villa aus.

Sonntag (19.8.) feiert die Gemeinde einen Familiengottesdienst, an den der musikalisch begleitete Frühschoppen anschließt. Nach einer deftigen Erbsensuppe zum Mittag dürfen sich die Kinder von 15 bis 18 Uhr noch einmal auf der Hüpfburg und an vielen Ständen austoben, bevor das Fest langsam ausklingt.

Anzeige
Anzeige