Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Technische Universität Dortmund: Umbenennung beschlossen

DORTMUND Auf seiner gestrigen Sitzung hat der Senat der Universität Dortmund die Umbenennung in „Technische Universität Dortmund (TU Dortmund)“ beschlossen. Mit der Positionierung als Technische Universität will sie ihr technisches Profil in Forschung und Lehre sowie ihren Leistungsanspruch an die Ingenieur- und Naturwissenschaften eindeutig herausstellen.

Technische Universität Dortmund: Umbenennung beschlossen

Rektor Prof. Dr. Eberhard Becker: "Die TU Dortmund wird sich als Marke im Wettbewerb positionieren."

„Die TU Dortmund“, so Rektor Prof. Dr. Eberhard Becker, „wird sich als unverwechselbare Marke im Wettbewerb um Forschungsmittel, exzellente Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sowie hochqualifizierte Studierende positionieren!“ Die Universität Dortmund vollzieht mit der Umbenennung konsequent einen weiteren Schritt bei der Profilierung als zeitgemäße, innovative und von hoher Forschungs- und Vermittlungskompetenz geprägte technische Universität.

Seit jeher ist die Universität Dortmund geprägt von einer starken ingenieur- und naturwissenschaftlichen Ausrichtung, etwas drei Viertel ihrer forschungsstarken Bereiche kommen aus diesem Fächerspektrum. Ausgeprägte Stärken in den Sozial-, Kultur- und Geisteswissenschaften prägen im Zusammenspiel mit anderen Disziplinen den einzigartigen Typus einer Technischen Universität.

      Aus aktiv gelebten Kooperationen entstehen hervorragende Beiträge zur Bewältigung der Herausforderungen einer modernen, auf Technik und Innovationen beruhenden Gesellschaft. Die Umbenennung signalisiert nach innen wie nach außen den Leistungswillen der Technischen Universität Dortmund als erfolgreiche Bildungs- und Forschungseinrichtung mit einzigartigem Profil, die national wie international in der Hochschullandschaft eine führende Rolle beansprucht. Heute will die Uni ihre Entscheidung näher erläutern. 

Anzeige
Anzeige