Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Bildergalerie

Transporter überfuhr Junge in Fußgängerzone

Der achtjährige Schüler Vasi K. ist in Dortmund von einem Lieferwagen überfahren und getötet worden. Das Unglück ereignete sich in der Fußgängerzone auf der Brückstraße. Der Schüler war auf dem Weg zu einem Fußballturnier.
26.04.2010
/
Ein Foto zeigt den achtjährigen Vasi an der Unglücksstelle.© Foto: Peter Bandermann
Die kleine Gedenkstätte an der Brückstraße, im Hintergrund die Glasfassade des Orchesterzentrums.© Foto: Peter Bandermann
Die Unfallstelle. Passanten blieben stehen und erkundigten sich nach dem Geschehen.© Foto: Peter Bandermann
Ein Verwandter der Familie ordnet Blumen, Kerzen und ein Foto von dem achtjährigen Unfallopfer.© Foto: Peter Bandermann
Die Unfallstelle an der Brückstraße. Passanten blieben stehen und hielten inne.© Foto: Peter Bandermann
In Fußgängerzonen müssen motorisierte Verkehrsteilnehmer ihr Tempo den Fußgängern anpassen.© Foto: Peter Bandermann
Lieferverkehr gehört zum täglichen Geschäft in Fußgängerzonen.© Foto: Peter Bandermann
Ein Unfallbericht informiert zwischen Kerzen und Blumen über den Vorgang. Der achtjährige Junge war auf dem Weg zu einem Fußballturnier, als er von dem Lieferwagen überfahren wurde. Der Schüler der Diesterweg-Grundschule starb im Krankenhaus.© Foto: Peter Bandermann
Markierungsfarbe der Polizei zeugt von dem Unglück.© Foto: Peter Bandermann
Ein Foto zeigt den achtjährigen Jungen, der auf der Brückstraße angefahren worden ist.© Foto: Peter Bandermann
Passanten zündeten Kerzen an, um ihre Anteilnahme auszudrücken.© Foto: Peter Bandermann
Eine Fußgängerin stellt am Unfallort eine Kerze ab.© Foto: Peter Bandermann
Die Pizzeria der Familie ist geschlossen. Die Eltern leben seit über 20 Jahren in Dortmund und sind Gastronomen auf der Brückstraße.© Foto: Peter Bandermann
Die Pizzeria der Familie ist geschlossen. In diesem Haus wohnte der Junge, keine 100 Meter vom Unfallort entfernt.© Foto: Peter Bandermann
Blumen, Briefe und Kerzen an der kleinen Gedenkstätte. An der Kreuzung Brückstraße / Helle ereignete sich am 24. April 2010 um 8.23 Uhr der tödliche Unfall.© Foto: Peter Bandermann