Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Unfallflucht: 50-Jähriger schwer verletzt

DORTMUND In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch wurde ein Mann auf der Provinzialstraße in Lütgendortmund von einem Auto überfahren und dabei lebensgefährlich verletzt. Vom Unfallverursacher fehlt jede Spur. Die Polizei sucht dringend Zeugen.

Unfallflucht: 50-Jähriger schwer verletzt

Ca. zwei Stunden musste die Provinzialstraße nach der Unfallflucht gesperrt werden.

Wie die Polizei mitteilte, wurde der 50-Jährige, dessen Personalien noch nicht feststehen, gegen 0.52 Uhr auf der Brücke der B 1-Überführung regungslos aufgefunden. Der Mann hat eine kräftige Figur, einen Vollbart und einen dunklen Teint. Um den Unfallhergang zu rekonstruieren hat die Polizei einen Unfallsachverständigen eingeschaltet. Klar ist derzeit nur: Der Unfallflüchtige hat sich von der Unfallstelle in Richtung Süden entfernt.

Zeugen, die zur fraglichen Zeit das Geschehen beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 0231/132-5121 bei der Polizei in Huckarde zu melden.

Anzeige
Anzeige