Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Hombrucher Marktplatzfest gestartet

Vier Tage feiern im Ortskern

Hombruch Es ist ein Angebot für die ganze Familie: Das 21. Hombrucher Marktpklatzfest ist am Donnerstag mit dem traditionellen Faßbieranstich gestartet. Aber neben dem „kühlen Blonden“ wird noch einiges mehr geboten.

Vier Tage feiern im Ortskern

Hans Semmler, Vorsitzender des Stadtbezirkmarketings Hombruch und Bezirksbürgermeister, Ulrich Steinmann, stellv. Vorsitzender des Stadtbezirkmarketings Hombruch und stellv. Bezirksbürgermeister, Leo Fichna Schausteller und Veranstalter, Anja Butschkau, Abgeordnete der SPD im Landtag, und Pastor Christian Conrad stoßen auf das 21. Hombrucher Marktpklatzfest an. Foto: Hombruch-Forum e.V.

Bei gutem Vatertags-Wetter hat Bezirksbürgermeister Hans Semmler am Donnerstagnachmittag mit dem traditionellen Faßbieranstich das 21. Marktplatzfest in Hombruch offiziell eröffnet.

Vier Tage feiern im Ortskern

Ulrich Steinmann, stellv. Vorsitzender des Stadtbezirkmarketings Hombruch und stellv. Bezirksbürgermeister, Frau Dr. Christa Rogge, Leo Fichna, Schausteller und Veranstalter, Anja Butschkau, Abgeordnete der SPD im Landtag, Hans Semmler, Vorsitzender des Stadtbezirkmarketings Hombruch und Bezirksbürgermeister, Volker Schultebraucks, stellv. Sprecher SPD-Fraktion in der BV-Hombruch und Claudia Hiddemann-Holthoff vom Hombruch-Forum bei der Eröffnung des 21. Hombrucher Marktpklatzfestes. Foto: Hombruch-Forum e.V.

Veranstaltet wird das Fest von der Schaustellerfamilie Erni und Leo Fichna. Unterstützt wird das Fest vom Stadtbezirksmarketing Dortmund-Hombruch und dem Hombruch-Forum als Partner des Festes.

Live-Musik, Fahrgeschäfte und viele Leckereien laden vier Tage lang zum fröhlichen Beisammensein ein. So sieht der Programmverlauf aus:

  • Donnerstag (10. 5.) von 11 bis 22 Uhr. Bioergutscheine für diejenigen die mit geschmücktem Bollerwagen zum Fest kommen. Biergarten und Livemusik mit den Country Boys und Kate Black von 17 bis 22 Uhr.
  • Freitag (11. 5.) von 11 bis 22 Uhr. Ermäßigte Preise auf den Fahrgeschäften von 11 bis 18 Uhr. Livemusik mit den Sweet Dreams von 17 bis 22 Uhr.
  • Samstag (12. 5.) von 11 bis 23 Uhr. Neben den Fahrgeschäften und dem kulinarischen Angebot spielt die Band The Cube von 18 bis 23 Uhr auf der großen Bühne.
  • Sonntag (13 .5.) von 11 bis 20 Uhr Marktplatzfest und von 13 bis 18 Uhr verkaufsoffener Sonntag. Dazu Oldies von den Time Travellers von 15 bis 20 Uhr.
Anzeige
Anzeige