Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

"Vollendete Katastrophe"

EICHLINGHOFEN "Ältere Menschen sind von Schließungen immer stark betroffen" - Reinhard Pohlmann, Abteilungsleiter für Seniorenarbeit der Stadt Dortmund, sieht das Problem ganz allgemein, ob es nun um Einzelhandel, Arztpraxen oder Postfilialen geht.

Elisabeth Meister, Seniorenbeirätin für Hombruch, spricht im Fall der Eichlinghofer Plus-Filiale sogar von einer "vollendeten Katastrophe". Sie fragt sich: "Wie sollen die älteren Menschen möglichst lange selbstständig sein, wenn ihr Vorort von der Infrastruktur abgeschnitten wird?"

Anzeige
Anzeige