Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wellinghofer Urgestein wird 70

Wellinghofer Urgestein wird 70

Wellinghofen Willi Tietz Das Wellinghofer Urgestein (Foto) wird morgen (17.1.) 70 Jahre alt.

Acht Jahre war Tietz Vorsitzender der Dortmunder Jungsozialisten und vier Jahre deren stellvertretender Landesvorsitzender in NRW. 22 Jahre war er Mitglied des Dortmunder SDP-Parteivorstandes, 1970 wurde er Vorsitzender der ersten SPD-Umweltschutzkommission in Dortmund. Als Vorsitzender leitete er 20 Jahre die Geschicke des SPD-Ortsvereins Wellinghofen und engagierte sich 15 Jahre in der Geschäftsführung der Ratsfraktion.

Als Vorsitzender der Vereinsgemeinschaft Wellinghofen setzte sich Tietz zehn Jahre für den Vorort ein und war ein engagierter Organisator des Wellinghofer Dorffestes; jetzt ist er Ehrenvorsitzender der Vereinsgemeinschaft. Politprominenz und Weggefährten wollen Willi Tietz morgen gratulieren.

Anzeige
Anzeige