Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Werbescheibe gut in Fahrt

Die "Werbescheibe" der Hwang & Banike GmbH ist im vergangenen Jahr richtig in Fahrt gekommen.

Werbescheibe gut in Fahrt

<p>Mit wenigen Handgriffen schmiegt sich die Werbescheibe von Matthias Banike (l.) und Marcus Hwang millimetergenau der Heckscheibe des jeweiligen Autos an. H & B</p>

Ganze PKW-Flotten verschiedener Unternehmen touren inzwischen mit dem innovativen Werbeträger im eigenen Markendesign durch Deutschland. Der Clou: Die Werbefläche aus Polycarbonat wird mit ein paar Handgriffen hinter die Heckscheibe geklemmt und kann ebenso problemlos wieder entfernt werden. Damit bietet die Werbescheibe mehr Flexibilität als Klebefolien.

Viele Firmengründer suchen eine Marktlücke - die Dortmunder Marcus Hwang und Matthias Banike haben sie durch Zufall gefunden: Den Unternehmer Marcus Hwang ärgerte es, dass er die Promotion-Fahrzeuge seiner Werbe-Teams mit jedem neuen Kunden ständig neu und zeitaufwendig mit entsprechender Werbefolie bekleben lassen musste.

Deshalb überlegte er sich eine flexible Lösung - zunächst nur für den Eigenbedarf. "Ich erkannte schnell, was für eine geniale Erfindung diese ersten Prototypen waren", erinnert sich Hwang und beschloss, die auswechselbare Polycarbonatscheibe auf den Markt zu bringen.

Die Werbescheibe ist in der Form dem jeweiligen Fahrzeugtyp angepasst und schmiegt sich millimetergenau der Heckscheibe an. Mit wenigen Handgriffen lässt sie sich gegen eine andere austauschen oder bei Privatfahrten mit dem Firmenwagen einfach entfernen. Von außen sticht die bunte Werbefläche hinter der Heckscheibe ins Auge. Von innen hat der Fahrer trotzdem eine gute Sicht nach draußen - möglich macht's eine spezielle Lochrasterfolie.

Zur Markteinführung der Werbescheibe im Jahr 2005 holte Marcus Hwang seinen früheren Dortmunder Schulfreund Matthias Banike, einen erfahrenen Diplom-Kaufmann, ins Boot. Vor einem Jahr verlegte das Duo seinen Firmensitz von Hamburg in seine Heimatstadt Dortmund und begann nach dem Umzug die patentierte Werbescheibe im eigenen Unternehmen zu produzieren. Banike: "Seitdem läuft es mit der Werbescheibe 'made in Dortmund' wie am Schnürchen."

Hwang & Banike GmbH, Pruzzenweg 4, 44149 Dortmund, Tel.: 28 65 88 90 www.hwangundbanike.de

Anzeige
Anzeige