Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zeitlos schöne Landschaften

Weite Landschaften, üppige Farben so weit das Auge reicht. Bilder zum Genießen.

Und das gilt nicht nur für den Betrachter, sondern auch für den Fotografen. Denn Axel M. Mosler gerät regelrecht ins Schwärmen, wenn er von der Entstehung der fünf neuen Bildbände mit seinen Bildern berichtet. Impressionen aus der Toskana, Kanada, Norwegen, Schottland und Griechenland im Panoramaformat - aufgenommen mit einer speziellen Kamera, einer Linhof Technorama.

"Panoramafotografie ist wie fotografieren vor 30 Jahren", erzählt der weit gereiste Fotograf. Mit Belichtungsmesser, Stativ und gaaanz viel Zeit. Die ist nötig; Angefangen von der Auswahl des Standorts bis zur richtigen Tageszeit, dem Warten auf das ideale Licht.

Über mehrere Jahre hat Mosler bei seinen Fotoreisen die Panorama-Bilder angesammelt. Aktualität ist eher nebensächlich. Schließlich sind alle Landschaften zeitlos schön. Die aktuellsten Aufnahmen stammen aus Schottland, wo der Dortmunder Fotograf überwiegend im vergangenen Jahr den besonderen Reiz der Landschaft eingefangen hat. Städte kommen nur am Rande vor - denn da endet der besondere Reiz der Panorama-Fotografie.

Die jeweils 50 Bilder pro Band sprechen für sich. Eine allgemeine Text-Einführung ist vorangestellt. "In fünf Sprachen", erläutert Mosler. Denn die handlichen Panoramabände werden international vertrieben. Und sie bieten, wie Mosler anmerkt, höchste Qualität. "Auswahl der Bilder, Festlegen der Reihenfolge und auch die Kontrolle der Druckqualität - das ist alles uns Fotografen überlassen", berichtet der 54-Jährige. "Das ist zwar mehr Arbeit, aber genau das, was wir Fotografen wollen." Die Leser bzw. Betrachter der Bildbände werden ihm recht geben. Oli

Die Bildbände Toskana, Schottland, Kanada, Norwegen und Griechenland sind im Verlag EditionPanorama erschienen und für 14,95 im Buchhandel erhältlich.

Anzeige
Anzeige