Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zeugen überwältigen Täter

Syburg Die Hilferufe einer 73-jährigen Fußgängerin und ihres Ehemannes hörten am Sonntag zwei Passanten - die wenige Sekunden später Zivilcourage bewiesen und einen 19-jährigen Mann aus Plettenberg stellten. Denn der junge Mann hatte der Seniorin aus Duisburg um 16.10 Uhr auf der Syburger Kirchstraße die Handtasche entrissen und wollte mit einem Komplizen flüchten. Vergeblich versucht der 76-jährige Ehemann des Opfers, den Täter zu stellen. Die Zeugen verfolgten den 19-Jährigen, den sie trotz Widerstand überwältigen und wenig später der Polizei übergeben konnten. Als Grund für den Raubüberfall nannte der Täter seine finanziellen Schwierigkeiten. Den Namen seines Komplizen konnte oder wollte er nicht nennen - er sei nur ein flüchtiger Bekannter. ban

Anzeige
Anzeige