Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Gastspiel in der Seestadthalle

ABBA-Fever kommt im April 2012 nach Haltern

HALTERN Die Schweden kommen zurück nach Haltern. Das Hamburger Ensemble ABBA-Fever gastiert auf Einladung der Volksbank am 20. April 2012 in der Seestadthalle.

ABBA-Fever kommt im April 2012 nach Haltern

ABBA-Fever kommt nach Haltern.

„Wir freuen uns, nach SahneM!XX und dem überwältigenden Zuspruch wieder ein Top-Konzert nach Haltern holen zu können“, stellte Christoph Sebbel (Vorstandssekretär) gestern gemeinsam mit Tanja Hericks (Marketing) und Ludger Beermann (Gastspieldirektion Leo) das besondere Ereignis für Mitglieder und Kunden vor.

„Willkommen auf einer Reise zurück in die Zeit der Plateau-Schuhe, der Glitzer-Outfits und der großen Gefühle“, Ludger Beermann schwärmt von dem Hamburger Ensemble, das auf seiner Europa-Tournee Station in der Stadt am See macht. Vor zehn Jahren trat das Hamburger Ensemble mit der ABBA-Fever-Tribute-Show das Erbe der schwedischen Legende an.Inzwischen spielen Sänger und Musiker mehr als 100 Konzerte pro Jahr im In- und Ausland. Die sieben Musiker lassen die einmalige Atmosphäre der bewegten 70er- und 80er-Jahre wieder aufleben und laden das Publikum ein, bei Songs wie „Dancing Queen“ und „Mamma Mia“ kräftig mitzufeiern. „Durch eine großartige Performance werden bei immer noch populären Hits Erinnerungen und Träume wach“, Tanja Hericks erlebte ABBA-Fever gerade in Münster.

Ausgefeilte Technik sorgt für ein perfektes Bühnenbild und guten Sound. In der Ideenschmiede von Tanja Hericks und Ludger Beermann entstand bereits ein spektakuläres Opening. Es wird ein besonderer Abend, verspricht Sebbel. Er mündet nach dem Konzert in eine After-Show-Party mit DJ Andreas Bongartz. Das wird bestimmt kein „Waterloo“.

Anzeige
Anzeige