Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Ein Gewinn im Advent

Anzeige

Haltern Noch sind es ein paar Tage bis Dezember, aber wer einen schönen Adventskalender mit attraktiven Gewinnmöglichkeiten sucht und dabei auch noch einem guten Zweck dienen will, der sollte sich schnell den neuen Adventskalender des Lions Clubs Haltern sichern.

Es gibt nur 3000 Stück, die bis zum 30. November verkauft werden - solange der Vorrat reicht. Start ist beim Gänsemarkt am Wochenende. Der Lions Club ist mit einem Stand auf der Rekumer Straße vertreten - in der Nähe des Friseursalons Althoff.

Fünf Euro kostet der Kalender. Der Erlös kommt nach Abzug der Druckkosten den Lions-Projekten in Halterner Kindergärten und Schulen zugute. Gewinner der Aktion sind also auf jeden Fall Halterner Kinder, aber auch die Käufer haben gute Chancen auf einen attraktiven Preis. Tag für Tag, Türchen für Türchen sind Sachpreise und Warengutscheine versteckt: von der Flasche Champagner über den "ipod" bis hin zum Einkaufsgutschein über 100 Euro. Hauptpreis ist ein Flachbildfernseher im Wert von 1100 Euro.

Insgesamt gibt es 122 Preise im Wert von 6000 Euro. Mehr als 60 Halterner Firmen haben sich mit Spenden beteiligt. "Keinen mussten wir lange bitten", zeigt sich Lions-Präsident Werner Trogemann dankbar für die Unterstützung.

So funktioniert das Gewinnspiel: Alle Kalender sind nummeriert, und für jeden Gewinn wird unter notarieller Aufsicht eine Losnummer gezogen. Die gute Nachricht erfahren die Gewinner täglich in unserer Zeitung. Außerdem können die Gewinn-Nummern im Schaukasten der Hirsch-Apotheke eingesehen werden. Die Gewinnzertifikate werden in der Volksbank am Nordwall ausgegeben. Nicht abgeholte Gewinne verfallen zugunsten des Ausspielungszweckes. thl

Anzeige
Anzeige