Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Eine Anfängerin lernt Windsurfen auf dem Silbersee II

Sythen

SYTHEN Palmen, Meeresrauschen, Sonne. Und ich mittendrin. Auf einem Surfbrett. Schön wär's - ist aber nicht wahr. Denn ich kann gar nicht surfen. Ich kann es jedoch lernen. Verspricht mir zumindest Norbert Sikora, Leiter der Surfabteilung des TuS Haltern.

von Von Inga Tawadrous

, 23.04.2010

Es ist ein sonniger Samstagmittag. Der Silbersee II ist die Stille selbst. Ich dagegen fühle mich wie eine Welle - viel Schaum und nichts dahinter. Soll heißen: Wochenlang freute ich mich, diese Sportart zu lernen. Ging wie eine Dorftante rum und erzählte es nahezu jedem. Am See angekommen sehe ich die gigantischen Segel und mir wird ganz mulmig zumute.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden