Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Junge Mutter soll Verkäuferin angefahren und gebissen haben

Prozess

HALTERN Diebstahl, Körperverletzung und gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr. „Dieses Theater“, wie der Richter es am Donnerstag im Amtsgericht Marl nannte, ist die Bilanz eines Einkaufs in einem Schuhgeschäft.

von Von Inga Tawadrous

, 08.04.2010

Doch der Reihe nach: Eine Halternerin wollte am 5. Mai 2009 für ihre damals zweijährige Tochter Turnschuhe kaufen. Die 31-jährige Mutter suchte sich ein Paar für knapp 8 Euro aus und bezahlte es. Anschließend nahm sie ihre Tochter auf den Arm und wollte den Laden verlassen. Doch als sie durch die Sicherheitschleuse ging, piepste es. „Da ich während des Einkaufs einen Anruf bekam, dass meine Oma verstorben ist, habe ich völlig vergessen, dass ich ihr im Geschäft die Elefanten-Schuhe angezogen habe“, schilderte die junge Mutter am Donnerstag. Nach dem unangenehmen Vorfall habe sie der Verkäuferin jedoch versichert, auch die Schuhe bezahlen zu wollen, die ihre Tochter bereits trug.Andere Version Doch die Verkäuferin, die am Donnerstag als Zeugin aussagte, hatte eine andere Version parat: „Die Frau erzählte mir, dass der Vater des Kindes die Schuhe, die das Mädchen anhatte, bereits davor gekauft habe.“ Daraufhin habe die Verkäuferin dies an der Kasse überprüft. Zeitgleich habe eine Kollegin nach dem Schuhkarton gesucht. Und ihn im Regal auch gefunden. Darin: gebrauchte Schuhe eines Kindes.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden