Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Kicken oder kosten

Haltern Die Wetteraussichten sind bestens. Der Terminkalender ist randvoll. Haltern freut sich zum Ausklang des Sommers auf ein Super-Wochenende.

Anzeige

Zwischen Sythen und der Westruper Heide ist überall etwas los und für jeden Geschmack etwas dabei. Im Mittelpunkt des Interesses der Fußballfans steht am Sonntag der Prickings-Hof. Hier wird Schalke-Stürmer Sören Larsen nicht nur Rede und Antwort stehen, sondern auch Autogrammwünsche erfüllen. Wer dem torgefährlichen Stürmer nacheifern will, dem sei das Angebot der Fußballschule Ingo Anderbrügge empfohlen. Für das Cageball-Turnier sind Anmeldungen noch am Sonntagmorgen (bis 9.45 Uhr) möglich.

Beim Familientag dreht sich aber nicht alles um den Ball. Die Valentinos werden für beste Stimmung im Palastzelt sorgen. Schlagerstar Markus Becker kommt natürlich mit seinem "roten Pferd". Als Überraschung hat er aber auch noch 200 rote Hüte im Gepäck.

Der Auftakt des Event-Wochenendes findet bereits am Samstag mit der After Summer Party 2007 statt. Showbeginn ist um 19 Uhr. Karten für 25 Euro sind noch an der Abendkasse erhältlich. Dafür gibt es Party ohne Ende mit Nic, Michael Wendler, Gaby Baginsky, Jörg Bausch, Tina Franke, und als Midnight-Special wird die Hermes House Band allen Tanzwütigen ordentlich einheizen.

Verführerische Düfte

Etwas ruhiger geht es auf dem Marktplatz zu. Die Musik, die Monika Plum für "Haltern bittet zu Tisch" bestellt hat, soll das kulinarische Erlebnis abrunden, nicht stören. Bürgermeister Bodo Klimpel sprach am Freitagabend von einem Rahmenprogramm, das für jeden Geschmack etwas biete. Schon das allein sei Grund genug für einen Besuch der Halterner Innenstadt. Der verführerische Duft aus den Töpfen und Pfannen dürfte allerdings das noch stärkere Lockmittel sein. In diesem Jahr scheint das Speisenangebot besonders verführerisch zu sein. Vom Spanferkel-Krustenbraten über Edelfisch und Gambas bis hin zur gekräuterten Joghurtterrine reicht die Palette der Gaumenfreuden.

Der Samstagabend ist der ideale Termin, um Schlemmen und Bummeln zu verbinden. Zum Moonlightshopping haben die Geschäfte der Innenstadt ab 18 Uhr geöffnet. thl

Anzeige
Anzeige