Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Bildergalerie

Stuntshow

Monstertrucks, quietschende Autoreifen und jede Menge Action bot die Stuntshow am Sonntagnachmittag in Haltern.
18.04.2010
/
Zerstören, was das Zeug hält. Das Highlight des spekatulären Nachmittags. Anschließend ging es direkt zum Schrottplatz...© Foto: Florian Wilms
Spektakuläre Stunts am Bande. Ein Stuntman liegt auf dem Autodach eines PKW, der gefährliche Manöver fährt.© Foto: Florian Wilms
Nach getaner Arbeit den Applaus der Actionfreude genießen.© Foto: Florian Wilms
Der Moderator und ein Stuntman.© Foto: Florian Wilms
Auf dem Hinterrad über den Praktiker-Parkplatz. Ein nicht alltägliches Ereignis.© Foto: Florian Wilms
Warum haben Autos überhaupt vier Räder? Zwei reichen doch vollkommen aus.© Foto: Florian Wilms
Warum haben Autos überhaupt vier Räder? Zwei reichen doch vollkommen aus.© Foto: Florian Wilms
Warum haben Autos überhaupt vier Räder? Zwei reichen doch vollkommen aus.© Foto: Florian Wilms
Ohren zu! Ohrenbetäubenden Lärm verursachte das ein oder andere Manöver.© Foto: Florian Wilms
Im Entenmarsch, Stoßstange an Stoßstange über den Parkplatz.© Foto: Florian Wilms
Nebeneinander auf zwei Rädern über den Parkplatz.© Foto: Florian Wilms
© Foto: Florian Wilms
Der Chefstuntman holt sich den Applaus ab© Foto: Florian Wilms
Der Monstertruck lauert schon...© Foto: Florian Wilms
Das Publikum ist begeistert. Honoriert die "geilen Stunts" mit gebührendem Applaus.© Foto: Florian Wilms
Das Publikum ist begeistert. Honoriert die "geilen Stunts" mit gebührendem Applaus.© Foto: Florian Wilms
Hoch hinaus flogen die Motorräder. Spektakulär turnten die Stuntmen auf "den Kisten" herum.© Foto: Florian Wilms
Überschlag- und schrottreif.© Foto: Florian Wilms
Schlagworte Haltern