Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

26 Auftritte und 52 Proben prägen Musikvereins-Jahr

Anzeige

Heek Rückblick und Ausblick, Wahlen und Termine - zur Generalversammlung des Musikvereins auf der Tenne des Bürgerhauses begrüßte Vorsitzender Thomas Söbbing besonders Ehrenvorsitzenden Bernhard Schaten sowie die neuen aktiven Musiker: Louisa Bröcker, Franziska Epping, Lena Heßling, Johannes Hollekamp, Theresa Rabbe und Marcel Samberg.

Heinz-Gerd Lenfers gab einen detaillierten Geschäftsbericht. Dem Musikverein gehören derzeit 66 aktive, 14 passive und vier Ehrenmitglieder sowie Wilhelm Brüning als Chronist an. 26 musikalische Auftritte wurde im Jahr 2007 absolviert - neben den jährlichen Festivitäten in der Gemeinde auch die Teilnahme am Rosenmontagszug Wüllen oder dem Festumzug der Bürgerschützen in Stadtlohn.

52 Proben sicherten die musikalische Qualität, mit finanzieller Hilfe der Geldinstitute konnte eine neue Tuba angeschafft werden. Die Dirigenten äußerten sich zufrieden mit der musikalischen Entwicklung und der Probenbeteiligung. Die Registerproben sollen noch ausgeweitet werden. Einige Musikerkollegen haben sich beim neu gegründeten Kreisorchester angemeldet. "Dies ist auch für den Musikverein nützlich", so Dirigent Klaus Blömer.

Aus der Nachwuchsarbeit berichtete Jugendwart Harald Böhm: "Dozent Robert de Boer, der seit August 2006 Dirigent im Jugendorchester ist, leistet gute Arbeit." Im Februar findet ein Ausflug des Jugendorchesters statt, dem derzeit 38 Jugendliche an gehören. www.musikverein-heek.de

Anzeige
Anzeige