Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

"CineZak" jetzt feste Einrichtung

Heek An jedem ersten Samstag im Monat verwandelt sich das Jugendhaus "ZaK - Der Treff" zu einem Kinosaal mit entsprechendem Ambiente, da ein Kino in der Dinkelgemeinde von den Jugendlichen schmerzlich vermisst wird. "Es wurde der Wunsch von vielen Seiten an uns heran getragen, ein solches Angebot ins Leben zu rufen, und diesem Wunsch sind wir gerne gefolgt", so Mitarbeiter Carsten Rakers. Es sollen dabei nicht nur ältere Jugendliche angesprochen werden, sondern alle Altersschichten. Aus diesem Grund werden an besagten Samstagen zwei Filme gezeigt. Der erste um 17 Uhr hat zumeist keine Altersbeschränkung. Um 19 Uhr folgt der zweite Film für Jugendliche ab zwölf Jahren. Es wird darauf geachtet, dass die Filme eine möglichste hohe Aktualität besitzen und den Interessen der Jugendlichen entsprechen. Zur Kinoatmosphäre tragen neben der Großbildleinwand auch der Verkauf von Popcorn, diversen Süßigkeiten und Getränken bei. Welcher Film jeweils gezeigt wird, kann rechtzeitig den verteilten Plakaten entnommen we rden. Für den Eintritt sind pro Film 99 Cent zu bezahlen.

Der nächste Kino-Tag im "CineZak" ist am Samstag, 1. September.

Anzeige
Anzeige