Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Fundsachen warten

Heek Fahrräder verlieren nicht nur Heeker am häufigsten. Im Fundbüro des Rathauses wurden im Monat Oktober wieder drei Damenfahrräder und ein Kinderrad abgegeben. Aber auch ein Fotohandy und ein Schlüssel - nach der Aufschrift für einen Keller - warten auf ihre Eigentümer. Eigentumsrechte können beim Bürgerbüro, Tel. 93 00 12, geltend gemacht werden. Ferner stehen noch weitere Fundfahrräder aus den Vormonaten im Keller.

Anzeige
Anzeige