Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Mensing-Dynastie setzt sich fort

Anzeige

Heek Nienborg hat einen neuen Kaiser: Mit dem 273. Schuss hat Wilhelm Mensing gestern Nachmittag um genau 14.03 Uhr den bis dahin amtierenden Kaiser des Allgemeinen Bürgerschützenvereins Nienborg, Hans Mensing, abgelöst. Bei strahlendem Sonnenschein, sprichwörtlichem Kaiserwetter also, war die Beteiligung am Kaiserschießen bestens gewesen: Selbst der dienstälteste König der Bürgerschützen von 1970, Hermann Wissing, griff dabei zur Flinte - ebenso wie Martin Mensing, der Sohn des neuen Kaisers. Zu seiner Kaiserin erkor sich der neue Schützenkaiser Wilhelm Mensing seine Ehefrau Mechthild. Der Hofstaat wird gebildet durch die Ehrendamen Renate Kock und Hannelore Pieper sowie die Ehrenherren Josef Kock und Herbert Pieper.

Anzeige
Anzeige