Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Straßenbauer geben nach langem Winter Gas

Ausbau der B70

HEEK "Voraussichtliches Ende der Bauzeit: Mitte April." Als die Verantwortlichen des Landesbetriebs Straßen NRW das gesagt haben, wussten sie nicht, wie lang und hart der Winter werden würde. Inzwischen laufen die Arbeiten für den im Juni 2009 begonnenen Umbau der Heeker Ortsdurchfahrt B 70 zwar längst wieder auf Hochtouren, aber mit einem Ende ist erst im Juli zu rechnen - "voraussichtlich".

von Von Sylvia.Luettich-Guer

, 10.04.2010
Straßenbauer geben nach langem Winter Gas

<p>Noch ist nur eine Spur der Heeker Ortsdurchfahrt befahrbar. <p></p> MLZ Fotos (6) Lüttich-Gür</p>

Dass es jetzt voran geht, ist unübersehbar: Schnurgerade zieht sich die graue Reihe der Kantensteine auf der nördlichen Seite der Straße (links von Ahaus aus kommend) in Richtung Beckers Kamp. Während die Mitarbeiter der Baufirma am Freitag die letzten Steine setzen, rollt der Verkehr auf der anderen Straßenseite in Richtung Metelen an ihnen vorbei - seit Beginn der Straßenbauarbeiten die einzig erlaubte Richtung.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden