Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Erste Frau im Löschzug

DAVENSBERG Mit Ronny Bergelt wurde die erste Frau in der Geschichte des Löschzuges Davensberg, in den Löschzug Davensberg aufgenommen.

/
Löschzugführer Gerd Bergmann mit der ersten Frau im Löschzug Davensberg, Ronny Bergelt.

Den Umgang mit Wasserstrahlern übten die Kinder.

Bei herrlichem Sommerwetter und guten Besuch feierte der Löschzug Davensberg am Samstag einen "Tag der Offenen Tür".  Löschzugführer Gerd Bergmann begrüßte neben den vielen Besuchern auch Abordnungen der Löschzüge Ascheberg und Herbern.

Fettexposion bekämpfen

Unter dem Beifall der Anwesenden wurde Ronny Bergelt als erste Frau in die Feuerwehr Davensberg aufgenommen. Der Nachmittag begann dann mit verschiedenen Vorführungen, wie mit der Bekämpfung einer Fettexplosion, die auf keinen Fall mit Wasser vorgenommen werden darf.

Es folgte eine Fahrzeugschau. Dabei wurden auch die Geräte und die Möglichkeiten zur Bekämpfung von Bränden und die Rettung und Bergung von Menschen vorgestellt und erläutert. Für die Kinder war eine Spritzwand aufgebaut, an der sich Figuren befanden, die mit Wasserstrahlen aus Kübelspritzen umgelegt werden mussten.

Bobby-Car-Rennen

Spannend war auch das Bobby-Car-Hindernisrennen, das in mehreren Gruppen durchgeführt wurde. Die Teilnehmer, darunter besonders viele Frauen, mussten nach Zeit eine Feuerwehruniform anziehen, mit der Kübelspritze ein Ziel treffen und mit einem Bobby-Car eine mit Hindernissen gespickte Strecke durchfahren. Dabei wurden die Teilnehmer von ihren Fans und den Zuschauern angefeuert. Den 1. Platz belegte der Kegelclub "Bluesbothers", die 30 Liter Bier gewannen. Den 2. Platz belegte der Damenkegelclub "Fröhliche Runde", der 11 Liter Bier gewann.

Zur Unterhaltung trugen die Turmbläser musikalisch bei. Vor und in der Fahrzeughalle gab es Kaffee und selbstgebacknen Kuchen, Speisen und auch Kalte Getränke, die besonders gefragt waren. Abends fand dann noch ein großer Tanzabend für alle Davensberger statt.

/
Löschzugführer Gerd Bergmann mit der ersten Frau im Löschzug Davensberg, Ronny Bergelt.

Den Umgang mit Wasserstrahlern übten die Kinder.

Anzeige
Anzeige