Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wiedersehen nach 40 Jahren

HERBERN Genau nach 40 Jahren trafen sich 32 Schülerinnen und Schüler der ehemaligen neunstufigen Mariengrundschule Herbern zu einem Klassentreffen.

Wiedersehen nach 40 Jahren

32 ehemalige Schüler der Mariengrundschule sahen sich nach 40 Jahren wieder.

An diesem Treffen nahmen auch ihre Klassenlehrer Hedwig Jasperneite und Karl Herbhoffe teil. Genau so alt, nämlich 40 Jahre, ist das Feuerlöschfahrzeug, das bis 1988 im Dienst der Feuerwehr Herbern stand, und dann nach weiteren Dienstjahren in Davensberg ausgemustert wurde.Gemeindebrandmeister machte Begrüßung

Franz Schlüchter, Gemeindebrandmeister und Schüler dieses Jahrgangs, begrüßte seine ehemaligen Schulkameraden im Feuerwehrgerätehaus und stellte ihnen auch die moderne Feuerwehrausrüstung vor.

Gruppenbild am Kirchplatz

Nach einem Gruppenbild ging es zum Hotel "Am Kirchplatz", wo sich die Ehemaligen nach einem leckeren Abendessen viel zu erzählen hatten. Die Teilnehmer waren aus vielen Gegenden, auch aus Brüssel angereist. Organisiert wurde dieses Treffen von Christel Nordhoff, Karin Börste, Franz Schlüchter, Doris Bomholt, Marie-Theres Krampe und Margret Reher.

Anzeige
Anzeige