Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

20 Jahre Brotbacken in Asbeck

Mittwoch 12. April 2017 - Seit 20 Jahren treffen sich acht Asbeckerinnen jeden ersten Dienstag im Monat im Backhaus an der Stiftsstraße. Hier backen sie im Steinofen Brot wie anno dazumal und verkaufen sie an viele Stammkunden. Von dem Erlös haben die Frauen schon viele Projekte und Vereine unterstützt.

/
Die Asbecker Bäckerinnen mit ihren blau-weißen Schürzen: (v.l.) Maria Kalthoff, Elisabeth Brügger, Elsbeth Enseling, Hedwig Theissing, Christa Baumeister, Maria Müller, Renate Schürhoff und (nicht im Bild) Ulla Schulten.
Die Asbecker Bäckerinnen mit ihren blau-weißen Schürzen: (v.l.) Maria Kalthoff, Elisabeth Brügger, Elsbeth Enseling, Hedwig Theissing, Christa Baumeister, Maria Müller, Renate Schürhoff und (nicht im Bild) Ulla Schulten.

Foto: Ronny von Wangenheim

Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.

Foto: Ronny von Wangenheim

Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.

Foto: Ronny von Wangenheim

Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.

Foto: Ronny von Wangenheim

Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.

Foto: Ronny von Wangenheim

Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.

Foto: Ronny von Wangenheim

Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.

Foto: Ronny von Wangenheim

Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.

Foto: Ronny von Wangenheim

Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.

Foto: Ronny von Wangenheim

Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.

Foto: Ronny von Wangenheim

Hedwig Hericks gehört zu den Stammkunden, die jeden Monat Brot kaufen.
Hedwig Hericks gehört zu den Stammkunden, die jeden Monat Brot kaufen.

Foto: Ronny von Wangenheim

Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.

Foto: Ronny von Wangenheim

Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.

Foto: Ronny von Wangenheim

Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.

Foto: Ronny von Wangenheim

Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.

Foto: Ronny von Wangenheim

Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.

Foto: Ronny von Wangenheim

Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.

Foto: Ronny von Wangenheim

Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.

Foto: Ronny von Wangenheim

Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.

Foto: Ronny von Wangenheim

Rudolf Reers kauft regelmäßig vier Laibe für die ganze Familie.
Rudolf Reers kauft regelmäßig vier Laibe für die ganze Familie.

Foto: Ronny von Wangenheim

Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.

Foto: Ronny von Wangenheim

Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.

Foto: Ronny von Wangenheim

Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.

Foto: Ronny von Wangenheim

Die Asbecker Bäckerinnen mit ihren blau-weißen Schürzen: (v.l.) Maria Kalthoff, Elisabeth Brügger, Elsbeth Enseling, Hedwig Theissing, Christa Baumeister, Maria Müller, Renate Schürhoff und (nicht im Bild) Ulla Schulten.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Hedwig Hericks gehört zu den Stammkunden, die jeden Monat Brot kaufen.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Rudolf Reers kauft regelmäßig vier Laibe für die ganze Familie.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.
Teig ansetzen, gehen lassen, kneten, abwiegen, Brotlaibe formen und im Holzofen backen - bei den acht Asbecker Bäckerinnen sitzt nach 20 Jahren jeder Handgriff.