Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Feuerwerk der Töne und Geschichten

Asbeck Einen Abend voll Zauber und Poesie mit ostjüdischer Erzählkunst und Musizierfreude bietet das aktuelle forum, Volkshochschule in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Asbeck am Montag, 5. November, 20 Uhr, im Dormitorium Asbeck.

Der Buchautor Alexander Kostinskij erzählt von sprechenden Ziegen und Kappen mit Löchern, in denen Geschichten stecken. Er berichtet von Traurigem, Komischem und Unglaublichem. Seine Erzählungen handeln, jede auf ihre Art, von Toleranz, Mitmenschlichkeit und Mitgefühl. Unterstützt wird Alexander Kostinskij von Florian Stadler, der auf dem Akkordeon traurige und fröhliche Geschichten von Liebe, Sehnsucht, Schmerz, Trauer erzählt und ein musikalisches Feuerwerk entfacht.

Karten sechs Euro/ermäßigt vier Euro, im Vorverkauf fünf Euro/ermäßigt drei Euro sind erhältlich an der Volksbank Asbeck und am aktuellen forum, Volkshochschule, Tel. (02561)95370.

Anzeige
Anzeige