Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Gemeinde muss für Erneuerung der Seitenwege zahlen

B474

LEGDEN Der Verkehr rollt wieder in beiden Richtungen über die Bundesstraße 474. Die monatelangen Bauarbeiten sind dennoch nicht vergessen: Kaputt gefahrenen Bankette rechts und links mancher Wirtschaftswege erinnern daran, dass sich der Verkehr während der Sperrung Schleichwege gesucht hat.

von von Sylvia Lütttich-Gür

, 23.04.2010
Gemeinde muss für Erneuerung der Seitenwege zahlen

Wie hier im Beikelort sieht es an vielen Stellen aus: Die Bankette neben den Wegen sind kaputt gefahren.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden