Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Premiere für neuen Steinway

Schöppingen Es ist ein ganz besonderes Ereignis in der langen Geschichte der Konzerte im Alten Rathaus Schöppingen: das Eröffnungskonzert zur Einweihung des neuen Steinway-B-Flügels am Sonntag, 9. September, 20 Uhr. Den Klavierabend gestaltet die Konzertpianistin Birgitta Wollenweber, Professorin für Klavier an der Hochschule für Musik "Haus Eisler" Berlin.

Ein erlesenes Programm erwartet die Zuhörer. Von Ludwig van Beethoven erklingt die Sonate cis-moll op. 27/1 "Mondscheinsonate". Es folgen die Impromptus op. 90,2 in Es-Dur und 90,4 in As-Dur. Der erste Teil schließt mit Liedtranskriptionen über zwei Lieder Schuberts von Franz Liszt. Nach der Pause folgt das brillante Hauptwerk des Abends, die zwölf Etüden op. 10 von Frederic Chopin. Den Schluss bildet die Sonate Nr. 1 op. 22 des argentinischen Komponisten Alberto Ginastera.

Birgitta Wollenweber, geboren in Köln, studierte an der Hochschule für Musik in Detmold und legte dort ihr Konzertexamen 1990 ab. Sie errang zahlreiche Preise bei internationalen Klavierwettbewerben. CD-Aufnahmen von Werken sämtlicher Epochen, Funk- und Fernsehproduktionen, Klavierabende, Kammermusik- und Orchesterkonzerte in Deutschland, Ost- und Westeuropa, Japan und den USA liegen vor.

Karten für das Konzert am 9. September gibt es im Vorverkauf bei Schreibwaren Richler, Schöppingen, und bei der Volkshochschule Ahaus, Tel. (0 25 61) 9 53 70, Fax (0 25 61) 95 37 37, E-Mail: info@ vhs-aktuellesforum.de. www.vhs-aktuellesforum.de

Anzeige
Anzeige