Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Ursula von der Leyen und der Sprung auf den Arbeitsmarkt

Ursula von der Leyen auf der Baustelle in Legden.

Ursula von der Leyen und der Sprung auf den Arbeitsmarkt

Ministerbesuch

LEGDEN „Junge Leute, die Schwierigkeiten in der Schule haben, brauchen unsere Unterstützung auf den Weg in den Beruf“, fordert Arbeits- und Sozialministerin Ursula von der Leyen. Wie das konkret vor Ort aussehen kann, hat die Politikerin Dienstagmittag in Legden beobachten können – auf der Baustelle für das neue Pfarrhaus.

von Von Sylvia Lüttich-Gür

13.04.2010

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden