Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

BW Alstedde ist noch nicht am Ziel

Kreisliga A LH

LÜNEN "Es ist noch ein langer Weg!" lässt sich in der Lüdinghauser A-Liga bei BW Alstedde Trainer Andreas Bolst vom Glanz des Spitzenreiters nicht blenden. "Wir müssen die Kirche im Dorf lassen. Hätte Sven Müller nicht noch den Ball aus dem Winkel geholt, hätten wir Herbern nicht 2:1 geschlagen!"

von Von Bernd Janning

, 20.04.2010
BW Alstedde ist noch nicht am Ziel

Für BWA-Coach Andreas Bolst ist es noch ein weiter Weg bis zum Aufstieg.

Die Blau-Weißen von BW Alstedde haben noch sechs Spiele vor der Brust, darunter das Derby gegen Wethmar. Sonntag wird das Gastspiel beim PSV Bork auch nicht zum Selbstläufer. Und der Vorsprung vor Verfolger Olfen beträgt nur einen Punkt. Bolst: "Dabei hat Olfen das leichtere Programm!"

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden