Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Bildergalerie

Schützenfest Wethmar 2018

Das Schützenfest in Wethmar geht weiter. Trotz Unwetter am Freitag fand der Zapfenstreich wie geplant statt. Am Samstag wurde mit einem großen Dorfabend die Gemeinschaft im "Königsreich Wethmar" gefeiert.
03.06.2018
/
Mit vielen Gästen aus dem Schützenkreis wurde der Zapfenstreich am Feuerwehrgerätehaus gefeiert.© Foto: Michael Blandowski
Die Elmenhorster Blaskaplle sorgte beim Zapfenstreich in Wethmar für Musik.© Foto: Michael Blandowski
Der Spielmannszug Heimatklänge Waltrop sorgten ebenfalls für den musikalischen Rahmen. © Foto: Michael Blandowski
Antreten zum Zapfenstreich am Freitag.© Foto: Michael Blandowski
Oberst Detlef Ostermann (r.) und Oberst-Adjutant Sven Martini übernahmen das Kommando beim Zapfenstreich.© Foto: Michael Blandowski
Oberst Detlef Ostermann (r.) und Oberst-Adjutant Sven Martini übernahmen das Kommando beim Zapfenstreich.© Foto: Michael Blandowski
Oberst Detlef Ostermann (r.) und Oberst-Adjutant Sven Martini übernahmen das Kommando beim Zapfenstreich.© Foto: Michael Blandowski
Auch der Regen hielt die Besucher nicht von der Teilnahme am Zapfenstreich am Freitag ab.© Foto: Michael Blandowski
MAuch der Regen hielt die Besucher nicht von der Teilnahme am Zapfenstreich am Freitag ab.© Foto: Michael Blandowski
Mit vielen Gästen aus dem Schützenkreis wurde der Zapfenstreich am Feuerwehrgerätehaus gefeiert.
Der Vorsitzende des Schützenvereins Wethmar Rolf König (l.) begrüßte zum Zapfenstreich und zur Krönung das Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns und Ehefrau sowie Pfarrer im Ruhestand Ulrich Klink.© Foto: Michael Blandowski
Unter dem Applaus der Schützen zogen die Schützen zur Proklamation ins Festzelt ein.© Foto: Michael Blandowski
Unter dem Applaus der Schützen zogen die Schützen zur Proklamation ins Festzelt ein.© Foto: Michael Blandowski
Unter dem Applaus der Schützen zogen die Schützen zur Proklamation ins Festzelt ein.© Foto: Michael Blandowski
Das neue Königspaar des Schützenvereins Wethmar Wolfgang und Marianne Bohnack.© Foto: Michael Blandowski
Ein Küßchen auf die Regentschaft: Wolfgang und Marianne Bohnack.© Foto: Michael Blandowski
Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns übernahm am Freitagabend die Proklamation des neuen Königspaars.© Foto: Michael Blandowski
Die Königskette des Schützenvereins Wethmar.© Foto: Michael Blandowski
Mit dem Einzug ins Festzelt wurder der Dorfabend des Schützenvereins Wethmar eröffnet.
Für eine Mitgliedschaft von 25 Jahren wurde eine Vielzahl an Jubilaren geehrt.
Der Vorsitzende des Schützenvereins Wethmar Rolf König (r.) gratulierten den Mitgliedern für eine 40-jährige Treue zum Verein.
Theodor Schwaning, Klaus Greive (u.m.) und Helmut Siegeroth (u.r.) halten seit fünf bzw. sechs Jahrzehnten dem Schützenverein die Treue. Darüber freut sich auch der Vereinsvorsitzende Rolf König (h.r.) sowie das neue Königspaar.
Der Vorsitzende des Schützenvereins Wethmar Rolf König (h.r.) sowie das neue Königspaar freuen sich mit dem neuen Ehrenmitglied Gerd Rogge über die besondere Auszeichnung.
Im Festzelt des Schützenvereins Wethmar ging es stimmungsvoll zur Sache.
Im Festzelt des Schützenvereins Wethmar ging es stimmungsvoll zur Sache.
Die Band "Step-by-Step" sorgte im Schützenzelt für Stimmungsmusik.
Das neue Königspaar Wolfgang (I.) und Marianne (I.) Bohnack regieren in den nächsten zwei Jahren im Königreich Wethmar.
Das neue Königspaar Wolfgang (I.) und Marianne (I.) Bohnack regieren in den nächsten zwei Jahren im Königreich Wethmar.
Auch die Insignienträger des Schützenvereins Wethmar wurden während des Dorfabends gewürdigt.
Mit dem Einzug ins Festzelt wurder der Dorfabend des Schützenvereins Wethmar eröffnet.
Glücklich und zufrieden. Das neue Königspaar des Schützenvereins Wethmar.