Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Herren des Lüner SV dürfen stolz sein

LÜNEN Die männlichen Volleyballer des Lüner SV hatten am Wochenende Grund zum Feiern. Die Damen leider nicht.

Anzeige

Landesliga 7 SV Brackwede - Lüner SV 0:3 (23:25, 16:25, 20:25)Der LSV bezwang den direkten Verfolger klar. „Das Spiel ist wunderbar gelaufen. Das gesamte Team zeigte eine souveräne Leistung. Im letzten Jahr haben wir gegen Brackwede noch verloren. Jetzt konnten wir es schlagen“, freut sich Trainer Andreas Josch. Ein Lob geht besonders an Peter Panschinschin, der nach seiner Verletzung erstmals wieder spielte.  LSV: Dennis Nessler, Andreas Josch, Marc Schmidt, Felix Pieper, Christian Kuhn, Peter Panschinschin, Sebastian Schroeter, Tobias Ostwinkel - Trainer: Andreas Josch

Spvg Möhnesee - SuS Oberaden 3:0 (25:9, 25:11, 25:19) -Der SuS bot bei der klaren Niederlage ein schwaches Spiel. Die Grün-Weißen ließen sich bereits im ersten Satz, mit einem zwischenzeitlichen Stand von 2:20, überrollen. Auch im Verlauf des Spiels fanden sie nicht ins Spiel. „Das war die schlechteste Leistung der Mannschaft“, so der enttäuschte Trainer Daniel Bolte.SuS: Olaf Giering, Thorsten Enkelmann, Dominik Niemitz, Achim Trebing, Olaf Küppers, Dieter Umlauf, Matthias Jütte, Marcus Scherer - Trainer: Daniel Bolte

Damen-Landesliga 6 Lüner SV - TV Datteln 1:3 (20:25, 25:14, 21:25, 21:25) Die Landesliga-Damen verschliefen den ersten Satz völlig, lagen hoch 9:19 zurück. Doch im zweiten Satz kämpfte sich das Team von Trainer Marco Kopp durch ein konstantes konzentriertes Spiel durch. Dennoch konnte sich die Mannschaft in den letzten beiden Sätzen diese Spielweise nicht zu ihrem eigen machen und somit verloren sie knapp. „Es wäre mehr drin gewesen, wenn wir konstant, sowie im zweiten Satz gespielt hätten", so Kopp.LSV: Laura und Linda Exner, Sandra Heuer, Jessica Karkowski, Cornelia Kuhn, Britta Lüdeking, Daniela Timmerhinrich, Maren Kühlmann, Sarah und Sonja Volle, Julia Schulenberg, Steffi Witte - Trainer: Marco Kopp

  

Anzeige
Anzeige