Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Wir sind Lünen-Folge 55

Meditationstreff im Lippepark

LÜNEN Ungewöhnlicher Anblick im Lippepark: Die Falun-Gong-Gruppe Lünen startet mit einem Meditationstreff zum Frühlingsanfang im Lüner Lippepark. Die Treffen werden regelmäßig angeboten. Warum Menschen sich regelmäßig zur Meditation in aller Öffentlichkeit treffen, erzählen sie in der Folge 55 unserer Audio-Slide-Show „Wir sind Lünen“.

Meditationstreff im Lippepark

Frühlingsmeditation im Lippepark. In der Folge 55 erklären die Teilnehmer der Falun-Gong-Gruppe ihre Motivation. Foto: Günter Blaszczyk

Wahrhaftigkeit, Güte und Nachsicht sind die Grundprinzipien der Chinesischen Meditation, die 1992 zum ersten Mal in China vorgestellt wurde. Falung Gong greift jahrtausendealtes Wissen aus Buddhismus und Daoismus wieder auf. Heute wird Falun Gong in mehr als 100 Ländern der Welt praktiziert.

Das Treffen ist jeden Sonntag von 11 bis 12 Uhr im Lippepark, Marie-Juchacz-Straße.

Anzeige
Anzeige