Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Mikuljanac macht Jung-LSV fit

Fußball: C-Junioren freuen sich über den ersten Tabellenplatz

Anzeige

Lünen Obwohl die C-Jugend-Fußballer des Lüner SV spielfrei hatten, durften sie über den Aufstieg in die Sonderliga jubeln. Verfolger Kirchlinde hatte entscheidend gepatzt. Damit haben die Rot-Weißen die Überraschung geschafft. Am Anfang der Spielzeit hatte Trainer Milan Mikuljanac nur wenige Spieler zur Verfügung und es galt als unsicher, ob überhaupt ein Team zu Stande kommt. Aber durch einen Presse-Aufruf und das persönliche Engagement der C-Jugendlichen, die in ihren Schulen um Mitspieler warben, kamen auch etliche Fußballanfänger zu den Trainingseinheiten und wurden von Mikuljanac für die Saison fit gemacht. Nach zwei Niederlagen in der Vorrunde wurde die LSV-C-Jugend immer sicherer in ihrem Spiel und holte letztlich verdient den Titel. Trainersohn Dalibor trug mit bislang 32 Toren entscheidend zum Aufstieg bei. Der Erfolgscoach wird zur neuen Saison die D-Jugend des LSV trainieren. Ein Nachfolger wird noch gesucht. Interessierte Spieler, die in der nächsten Saison für die C-Jugend des Lüner SV spielen möchten, können schon jetzt gern zum Training (dienstags und donnerstags um 17 Uhr) vorbeischauen und werden herangeführt. Zudem findet am 14. Juni, 17 Uhr im Stadion Schwansbell ein Sichtungstraining statt.

Anzeige
Anzeige