Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Norddeutsche Affinerie: Dr. Bernd Drouven neuer Vorstandsvorsitzender

LÜNEN Die Norddeutsche Affinerie ist bei der Suche nach einem neuen Vorstandsvorsitzenden in den eigenen Reihen fündig geworden: Der Aufsichtsrat hat am Mittwoch Vorstandsmitglied Dr. Bernd Drouven einstimmig mit sofortiger Wirkung zum Vorstandsvorsitzenden ernannt.

Anzeige

Dr. Drouven hatte bereits seit dem 9. November 2007 die Vorstandsarbeit der NA koordiniert und den Vor-stand nach außen vertreten, nachdem der damalige, langjährige Vorstandschef Dr. Werner Marnette überraschend zurückgetreten war (wir berichteten). „Der Vorstand der NA hat in den vergangenen Monaten unter Führung von Dr. Drouven exzellente Arbeit geleistet. Wir sind sicher, dass er als Vorstandsvorsitzender an der Spitze eines erfahrenen Managementteams die großen Aufgaben, vor denen die NA steht, hervorragend meistern wird“, sagte Dr. Ernst Wortberg, Vorsitzender des Aufsichtsrates der NA.

Freude über  Vertrauensbeweis

„Ich freue mich über den Vertrauensbeweis. Meine Vorstandskollegen und ich werden uns in den kommenden Monaten mit ganzer Kraft der Übernahme und Integration der belgischen Cumerio widmen. Wir werden damit eine neue Schlagkraft gewinnen, von der unsere Mitarbeiter und Aktionäre profitieren werden“, sagte Dr. Drouven. Dr. Bernd Drouven, Jahrgang 1955, arbeitet seit 2004 für die NA, zu der auch das Lüner Kupferwerk gehört. Zunächst war er Prokurist und zuständig für die strategische Planung des Konzerns. Im Januar 2006 wurde Drouven zum Finanzvorstand ernannt.

Anzeige
Anzeige