Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Schülercenter startet mit 2600 Medien

LÜNEN Bitte auf den gelben Streifen auf dem Buchrücken achten. Das ist allen Schülern der Sekundarstufen I und II zu raten, die in der Stadtbücherei nach Literatur für ihre "Schularbeiten" suchen.

Schülercenter startet mit 2600 Medien

Erhält noch in diesem Jahr einen eigenen Förderverein: Die Stadtbücherei Lünen.

Mit Beginn des neuen Schuljahres bietet die städtische Einrichtung in einem neuen Schwerpunkt das Schülercenter. Mit einem Anfangsbestand von 2600 Medien in 22 Sachgruppen gibt es Nachschlagewerke, Lehrbücher, Übungsbücher und Software. Neben den Bänden für die klassischen Schulfächer gibt es auch eine besondere Gruppe zum Thema Lerntechniken. Hier finden sich Ratgeber zum richtigen Lernen, Gedächtnistraining, Konzentration, Rhetorik, Mitarbeit im Unterricht, Klassenarbeiten und vieles mehr.

Auch an die Schulabgänger ist in dieser "Ecke" gedacht worden. Sie finden Hilfen zur Berufswahl und Ausbildung, zu Studium und Bewerbung. Für alle, die vor Ort stöbern wollen stehen Arbeitsplätze für einzelne Schüler oder Gruppen zur Verfügung.

Internet

Den speziellen Bestand dieser Sonderbibliothek können sich die Nutzer über das Internet erschließen. So kann man schon von zu Hause ermitteln, ob gesuchte Literatur vorhanden ist und ob sie sich im Regal befindet oder ausgeliehen ist. Auf diesem Wege kann auch vorbestellt werden. Zur Einführung in diese neue Materie bietet die Stadtbücherei Führungen für Schulklassen an.

 Anmeldungen dazu nimmt Melanie Fechner unter Tel. 104-26 12 entgegen. Einzelne Schüler haben die Möglichkeit, sich an jedem ersten Freitag im Monat ab 15 Uhr das Schülercenter kostenlos erläutern zu lassen.

 

Anzeige
Anzeige