Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Silvia Droste gratuliert musikalisch

LÜNEN Das Jazzlight-Festival feiert in diesem Jahr seinen 30. Geburtstag. Einer der Gratulanten wird Jazzikone Klaus Doldinger mit seiner Band Passport sein. Musikalisch grüßen wird auch Silvia Droste.

Silvia Droste gratuliert musikalisch

<p>Mit Silvia Droste kommt eine der herausragenden Jazzsängerinnen Deutschlands in den Hansesaal.</p>

Die beiden gehören zu den Stars der diesjährigen Veranstaltung, die eingebettet ist in das große "Take 5 - Jazzfestival am Hellweg". 40 Konzerte in einem Monat (26.10. bis 26.11.). Fünf davon werden in Lünen stattfinden.

Den Auftakt macht der "Bigband Monday" am 29.10. um 19 Uhr im Hansesaal. "Die Bigband-Kultur in der Hellwegregion erfreut sich einer großen Schar von Fans", erläutert Uwe Wortmann vom Kulturbüro.

In allen fünf Take-5-Städten gibt je eine Bigband. Und diese Bands werden im Doppelpack in allen Städten spielen. Mit der Bigband der Musikschule Lüner wird die Bigband Soest auftreten.

Klaus Doldinger und Passport werden am Mittwoch (31.10) um 20 Uhr im Hansesaal auftreten. Der 1936 in Berlin geborene Saxophonist ist schon ewig und zehn Jahre eines der Aushängeschilder des Jazz. Wie beliebt er ist zeigt die rege Kartennachfrage nach dem Lüner Konzert Doldingers.

Führender Trompeter Afrikas kommt

Seit einer Reihe von Jahren gestaltet der Jazzclub im Stadthotel einen Abend des des Festivals. Mit dem jetzt in Köln lebenden Terrence Ngassa wurde einer der führenden Trompeter Afrikas verpflichtet. Er spielt mit seinem Quintett am 2.11. ab 21 Uhr im Jazzclub. Einem ganz großen der Bigband-Jazzära der 30er und 40er Jahre huldigt die "Hellweger Allstars feat.. Silvia Droste" am Samstag (3.11.). Um 20 Uhr lautet das Motto "In Memory of Duke Ellington". Aus Lünen wird der Gitarrist Christoph Steiner mitspielen.

Uli Bär und sein ABC-Bigband beschließen dann am Sonntag (4.11.) um 11 Uhr im Lükaz (Musikschule) den diesjährigen Festivalreigen. Er wird wie schon in den letzten beiden Jahren wieder in einer Grundschule Workshops durchführen und mit der ABC-Bigband ein Kinderkonzert zum Mitmachen auf die Bühne bringen

Neben den Konzerten in Lünen spielt sich Take 5 in Bergkamen, Hamm, Unna und Soest ab. Das Land NRW unterstützt das Projekt mit 40 000 Euro. Eine der absoluten Topstars neben Klaus Doldinger der schwedische Pianist Esbjön Svensson. Er spielt mit seinem Trio am 27.10. in der Alfred Fischer Halle in Hamm.

 Ausführliche Informationen gibt es im Programmheft, dass in den nächsten Tagen verteilt wird.

Anzeige
Anzeige