Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Überraschung für Ernst-Jörgen Seiler nach der letzten Trauung

Standesamt

LÜNEN Die 64. Trauung des Jahres 2010 im Museum Schwansbell war Ernst-Jörgen Seilers letzte. Am Mittwoch geht der beliebte Standesamtsleiter in Ruhestand.

von Von Volker Beuckelmann

, 25.04.2010
Überraschung für Ernst-Jörgen Seiler nach der letzten Trauung

Schmunzelnd ließ sich Justina Dittmann (r.) den Ring von ihrem Mann Heinz (l.) auf den Finger legen, was anfangs nicht so einfach zu klappen schien. Auch Ernst-Jörgen Seiler (M.) schmunzelte.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden