Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Und noch ein neuer Trainer: Dieter Glaap zum LSV

LÜNEN Im Kampf gegen den Abstieg aus der Landesliga haben die A-Jugend-Fußballer des Lüner SV einen neuen Kapitän an Bord: Dieter Glaap trainiert ab sofort die Mannschaft und übernimmt damit die Nachfolge von Klaus Brakelmann, der zur Jahreswende zurücktrat.

Anzeige
Und noch ein neuer Trainer: Dieter Glaap zum LSV

Dieter Glaap, Trainer der A-Jugend des Lüner SV.

Die erste Trainingseinheit war schon am Mittwoch in der Kampfbahn Schwansbell. Die Laufzeit ist zunächst bis zum Ende der Saison 2008/09 vereinbart.

"Wir sind erfreut darüber, dass es relativ schnell gelungen ist, für unser Flaggschiff im Jugendbereich diese Lösung zu präsentieren.

Wir glauben, mit dieser Entscheidung dazu beizutragen, dass wieder die nötige Ruhe für die wichtige Vorbereitung eintritt", erklärte Jugend-Koordinator Dieter Kasprowiak. Und weiter: "Dieter Glaap wird die Aufgabe hoch motiviert angehen und seine in jüngerer Vergangenheit gemachten Erfahrungen als Trainer einer A-Jugend einbringen."

Glaap war bis November Trainer der Bezirksliga-A-Jugend des SV Preußen. Glaaps Sohn Kevin, ein Abwehrspieler, wechselte in der Winterpause von den Preußen zum Lüner SV. Erstes Ziel in der laufenden Saison bleibt unverändert der Klassenerhalt.

Lüner SV hofft auf weitere Freundschaftsspiele

Waldemar Kascha bleibt Co-Trainer. Das erste Freundschaftsspiel in der Vorbereitung ist am Montag, 21. Januar um 19 Uhr auf dem Kunstrasenplatz beim SuS Olfen um den Lüner Trainer Peter Wirsching.

Ursprünglich war das Spiel für den 30. Januar geplant. Am 3. Februar spielt das Team wie angedacht um 11 Uhr in Schwerte. Zudem hofft man auf kurzfristige Zusagen für weitere Freundschaftsspiele vom VfB Waltrop und Preußen Lünen.

Anzeige
Anzeige