Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Versöhnlicher Abschluss

Lünen Platz zwei in Horstmar, Platz drei in Wiescherhöfen. Fußball-Verbandsligist Lüner SV geht einem versöhnlichen Abschluss der Vorbereitung entgegen. Beim 7. Sommer-Cup des TuS iescherhöfen schlug der Lüner SV die SpVg Bönen mit 5:2 (2:1)

Versöhnlicher Abschluss

04.08.07 Gl¸ckaufarena BVB Turnier Szene BVB-SVP Foto goldstein Der BV Brambauer - hier mit Ivo Banaczyski (vorn) beim Turiner gegen Preußen, siegte im Pokal souverän

Immerhin 200 Euro Preisgeld brachten die Lüner mit dem dritten Platz aus Wiescherhöfen mit. Für den Verlierer, Landesliga-Absteiger Bönen mit den beiden Neuzugängen Recep Bilgic - traf einmal - und David Wündisch vom Lüner SV, gab es noch einen Hunderter. Es gewann Landesliga-Absteiger Bockum-Hövel mit 5:1 gegen den gastgebenden A-Ligisten TuS Wiescherhöfen. 800 und 400 Euro wurden dort verteilt. Bockum-Hövel hatte den LSV im Halbfinale mit 4:2 besiegt.

Dreifacher Heinze

Beim Lüner SV schonte Spielertrainer Mark Bördeling seine angeschlagenen Mannen. Trotz des Sieges wollte er nicht ganz zufrieden sein: "Das war nicht viel besser als gegen Bockum. In der zweiten Halbzeit haben wir zwar den Ball laufen lassen. Aber wir müssen uns noch steigern!" Mann des Tages auf Lüner Seite war Stürmer Thorsten Heinze mit seinen drei Toren.

Gefordert werden die Rot-Weißen am morgigen Dienstag (9. 8., 19 Uhr) in der Kampfbahn Schwansbell. Zum letzten Vorbereitungsspiel tritt die Lüner Filiale, Verbandsligist Davaria Davensberg an. Vor der Umgruppierung des LSV in die Staffel 2 waren beide Team zuletzt in der Meisterschaft Gegner in der Staffel 1.

Aufstellung: Robert Brochtrup - Mark Bördeling David Faralich, Ekic Eray, Andres Brösch, Simon Madanoglu (70. Christian Mbavaidi), Güney Kurt, Joachim Coers, Murat Kapucu, Thorsten Heinze, Dominik Hanke Mark Bördeling

Tore: 1:0, 2:0 beide Heinze (20. + 35.) , 1:2 (43.), 3:1 Heinze (50.), 4:1 Kapucu (58.), 4:2 Bilgic (68.), 5:2 Hanke (85.)

 

SVA Bockum-Hövel - Lohauserh. 3:0

SpVg Bönen - TuS Uentrop 11:0

Lüner SV - SuS Lünern 12:1

Bockum-Hövel - SVF Herringen 2:1

SpVg Bönen - TuS Wiescherhöfen 10:0

SuS Lünern - Hammer SpVg II 2:5

Lohauserholz - SVF Herringen 3:2

Lüner SV - Hammer SpVg II 2:1

TuS Uentrop - TuS Wiescherhöfen 0:8

 

1. Lüner SV 2 2 0 0 14: 2 6

2. Hammer SV II 2 1 0 1 6: 4 3

3. SuS Lünern 2 0 0 2 3:17 0

 

1. SVA Bockum-Hövel 2 2 0 0 5: 1 6

2. SVF Herringen 2 0 0 2 3: 5 0

3. TuS Lohauserholz 2 1 0 1 3: 5 3

 

1. SpVg Bönen 2 2 0 0 21: 0 6

2. TuS Wiescherhöfen 2 1 0 1 8:10 3

3. TuS Uentrop 2 0 0 2 0:19 0

 

1. Halbfinale Lünen - Bockum 2:4

2. Halbfinale Bönen -Wiescherhöfen 1:3

Platz 3: Lünen - Bönen 5:2

Platz 1: - Bockum-H. Wiescherhöf. 5.1

Anzeige
Anzeige