Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Wer hat die besten Hobbykicker?

BRAMBAUER Nachdem in den drei Jahren zuvor die Dorfmeisterschaft ins „Wasser“ fiel, startet der BV Brambauer 13/45 in diesem Jahr einen neuen Versuch. Wie in den vergangenen Jahren ist eine Regel klar: Es ist ein Hobbyturnier. Das bedeutet: Alle Mannschaften werden gebeten, keine aktuellen "Profispieler" einzusetzen.

Anzeige

Erstmals findet die Dorfmeisterschaft am Freitag, 19. Oktober, ab 18 Uhr und am Samstag, 20. Oktober, ab 15 Uhr auf dem Kunstrasen in der Glückauf-Arena statt. „Ins Wasser fallen kann diese Veranstaltung nicht, trotzdem wünschen wir uns einen ‚Goldenen Oktober‘ , was das Wetter angeht“, teilt Organisator Jürgen Pott mit.  Das Mindestalter ist 18 Jahre. Das Teilnehmerfeld wird je nach Meldungen aus 16 oder 20 Mannschaften bestehen. Gespielt wird in vier Gruppen zu je vier bzw. fünf Teams - jeder gegen jeden. Zwei Spiele finden am Freitag, ein oder zwei Vorrundenspiele am Samstag statt. Keine Mannschaft scheidet vorzeitig aus. Am Samstag finden dann auch die Zwischenrundenspiele und die Endspiele statt, jeweils also drei weitere Spiele für jedes Team (insgesamt sechs bzw. sieben Spiele für jedes Team), je nach Teilnehmerfeld. Jede Mannschaft erhält einen Pokal. Der Sieger bekommt zusätzlich die Dorfmeisterschale als Wanderpokal. Das Startgeld beträgt 20 Euro € je Team und ist vor dem ersten Spiel an die Turnierleitung zu entrichten. Die jeweils gleich platzierten Teams in der Vorrunde treffen in der Zwischenrunde über Kreuz aufeinander (z. B. 1. Gruppe A gegen 2. Gruppe C, usw.).  Es gibt eine Gewinner-Gruppe und eine Verlierer-Gruppe, die jeweils im K.O.-System die Plätze 1 - 16 bzw. 20. ausspielen. Bei weniger als 16 gemeldeten Teams behalten sich die Organisatoren eine andere Aufteilung der Zwischen- und Endrunde vor.  Anmeldungen: Jürgen Pott, Karl-Marx-Str. 16, 4 45 36 Lünen, Fax: Tel. (02 31) 9 87 32 72 7, juergenpott@gmx.de.

Anzeige
Anzeige