Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Sieglinde und Joachim Elsner feiern Goldene Hochzeit

Als Jugendliche kennengelernt

OLFEN In Ziegenhals in Oberschlesien wurde Joachim Elsner 1939 geboren. Am Kriegsende 1945 wurde seine Familie vertrieben, kam nach Olfen und lebte zunächst auf dem Hof Ellertmann in Kökelsum. Sieglinde Elsner kam 1938 in Olfen zur Welt. Als Jugendliche lernten sich die beiden kennen und verbrachten viel Zeit im gemeinsamen Freundeskreis.

von Von Matthias Münch

, 28.04.2010

"Das hat sich dann so gesteigert", sagt Joachim Elsner. Nun feiern sie ihre Goldene Hochzeit. Am 28. April 1960 heirateten sie standesamtlich. Einen Tag später läuteten die Hochzeitglocken - allerdings nicht in St. Vitus.Trauung in Meckinghoven  "Der damalige Pfarrer wollte uns nur heimlich im Seitenschiff trauen, weil unser erstes Kind unterwegs war", erinnern sich die beiden. "Wir sind deshalb nach Meckinghoven gegangen. Der Pastor dort hat uns am Altar getraut. Da sind damals viele hingefahren." Aus der Ehe gingen drei Töchter und zwei Söhne hervor. Acht Enkelkinder wurden im Laufe der Jahr geboren.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von MLZ+, dem neuen exklusiven Angebot der Münsterland Zeitung.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich mit Ihrer E-Mail,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden