Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Eisplatte durchschlägt Winschutzscheibe in Raesfeld

54-Jährige auf der Borkener Straße schwer verletzt

RAESFELD Eine Eisplatte ist am Donnerstagnachmittag in Raesfeld auf der Borkener Straße von einem Lastwagen gefallen und hat die Windschutzscheibe eines anderen Autos durchschlagen. Die 54-jährige Fahrerin wurde schwer verletzt, der LKW-Fahrer flüchtete.

Die 54-Jährige war gegen 16 Uhr mit ihrer 55 Jahre alten Schwester auf der Borkener Straße in Raesfeld im Münsterland unterwegs, als ein vor ihr fahrender Lastwagen in einer Linkskurve mehrere Eisplatten verlor. Die Platten hatten sich vom Anhängerdach des LKW gelöst - eine durchschlug die Windschutzscheibe des Autos der 54-Jährigen.

Die Platte verletzte die Frau schwer am Kopf - es bestand aber keine Lebensgefahr. Die 54-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht. Ihre Beifahrerin, die 55-jährige Schwester, erlitt einen Schock.

Der Lastwagenfahrer fuhr zunächst davon - eine Zeugin fuhr allerdings hinterher und konnte der Polizei Hinweise zum Fahrzeug geben.

Die Polizei bittet Zeugen die Angaben zum Unfallgeschehen und zum Lkw machen können, insbesondere eine bisher namentlich nicht bekannte junge Frau mit einem „smartähnlichen Fahrzeug“ mit Weseler Kennzeichen, sich mit dem Verkehrskommissariat in Borken, Tel. (02861) 9000, in Verbindung zu setzen.

kar/dpa

Anzeige
Anzeige