Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Raesfelder Außenbereich setzt auf schnelles Internet

81 Prozent wollen Glasfaser-Anschluss

Raesfeld 81 Prozent der 546 Haushalte im Raesfelder Außenbereich haben sich für einen Glasfaser-Anschluss entschieden. Das melden die Provider Muenet oder epcan auf ihren Internetseiten als Ergebnis der Nachfragebündelung, die am Dienstag (22. Mai) endete.

81 Prozent wollen Glasfaser-Anschluss

81 Prozent der rot-markierten Haushalte im Außenbereich haben sich in der Nachfragebündelung für einen Glasfaser-Anschluss entschieden. Foto: Gemeinde Raesfeld

Nun sollen die Planung konkretisiert und ein Zeitplan für die Arbeiten erstellt werden. Bei einer Info-Veranstaltung in Erle hatte Bürgermeister Andreas Grotendorst im Vorfeld gesagt: „Alles unter 80 Prozent wäre für mich persönlich eine Enttäuschung.“

Anzeige
Anzeige