Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

5000 Lichter leuchten zum Welttheater

SCHWERTE Erstmals beteiligt sich die Werbegemeinschaft Schwerte mit einem Beitrag am traditionellen Schwerter „Welttheater der Straße“ am 24. und 25. August.

Nachdem im Vorjahr zur Fußball-WM das erste Mal mit großem Erfolg ein Late-Night-Shopping bis 24 Uhr veranstaltet wurde, beschlossen die Händler, dies am Freitag, 24. August, beim Welttheater zu wiederholen.

Festivalgelände reicht bis in die City

Das größte Problem für die Planer war, das Festivalgelände rund um Markt, Wuckenhof und Rohrmeisterei bis in die Innenstadt zu vergrößern. Mit Hilfe des Schwerter Künstlers Jörg Rost kam die Idee, die ganze Innenstadt mit Lichtern zu illuminieren. So können sich die Besucher in der Nacht von Freitag auf Samstag vom „Schwerter Lichtzauber“ in der Innenstadt einnehmen lassen.

Geschäfte bis 24 Uhr geöffnet

Vom Bahnhof über Postplatz, Cava dei Tirreni bis hin zum Steinem-Platz werden über 5000 Lichter die Besucher verzaubern. Wandernde Theatergruppen, die so genannten Walk-Acts, werden die Menschen zwischen ihren Einkäufen in Spannung versetzen und einstimmen auf das, was sie im Programm auf den bekannten Plätzen erwartet.

Am Steinem-Platz wird ein Lichtlabyrinth aufgebaut, welches durchlaufen werden kann. Die Geschäfte werden dieses Event bis 24 Uhr begleiten.

Anzeige
Anzeige