Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Altstadt bleibt trocken- Kindergipfel abgesagt

SCHWERTE Der Supergau blieb aus, die Altstadt trocken. Schwerte scheint beim Ruhr-Hochwasser mit einem blauen Auge davon gekommen zu sein. Allerdings hat die Evangelische Jugend von Westfalen wegen des Hochwassers ihren geplanten Kindergipfel abgesagt. 500 Kinder aus ganz Westfalen waren dazu erwartet worden.

Anzeige
Altstadt bleibt trocken- Kindergipfel abgesagt

Die Strasse Zum Wellenbad ist gesperrt. Das Wasser hat die Fahrbahn überflutet.

Der Kindergipfel sollte heute als dreitägige Großveranstaltung im Park von Haus Villigst beginnen. Doch die Ruhr hat das Gelände aufgeweicht und schwappt an das historische Gebäude heran.  „Wir sind sehr enttäuscht und hoffen, dass wir die Veranstaltung im kommenden Juni wiederholen können“, erklärt Projektleiterin Elke Kaika.

Sonst war gestern  die Hochwassersituation zwar angespannt, der Pegelstand der Ruhr pendelte sich aber tagsüber bei 4,26 Meter ein und fiel dann sogar. „Wir waren die ganze Nacht vor Ort“, erklärte Stephan Dörnbrack von der Feuerwehr. Zusätzliche Sandsäcke wurden angefordert, am Landgasthof Wellenbad liefen die Pumpen, um die Fäkalien-Hebeanlage im Keller vor den Wassermassen zu schützen.

Brücke am Wellenbad gesperrt

Die Brücke am Wellenbad musste für den Verkehr gesperrt werden. Dort war die Straße gut einen Meter überflutet.  Auch der Parkplatz stand unter Wasser.

Camper standen halshoch im Wasser

"Das Maximum müsste nun erreicht sein", betonte Ulrich Windau vom Umweltamt in Hagen. Die Wassermengen-Abgabe der Möhnetalsperre sei nicht weiter erhöht worden, auch der Überlauf sei nur knapp angesprungen. "Das wurde gut gesteuert", betont Windau. Die Camper in Garenfeld konnte das nicht beruhigen. Sie standen halshoch im Wasser.

 

Anzeige
Anzeige