Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Horst Lamster sammelt seit 1965 Taschenrechner

SCHWERTE Bei manchen sind es Handtaschen und Schuhe in allen Farben und Formen. Andere sammeln Briefmarken, Insekten oder kleine Spielzeugautos. Bei Horst Lamster sind es Taschenrechner und Computer.

Horst Lamster sammelt seit 1965 Taschenrechner

Horst Lamster hat seine alten Rechner nicht entsorgt, sondern gesammelt.

Für die Sammelleidenschaft gibt es bekanntlich keine Grenzen. So hört man auch Horst Lamster schwärmen, wenn er einen Teil seiner Taschenrechner und Computer in allen Varianten aus dem Keller hervorholt. „ Ich hatte schon immer großes Interesse an der Technik und Elektronik dieser alten Schätze“, erzählt der Wandhofener.

Als Autoverkäufer immer mit Zahlen jongliert

Als Automobilverkäufer musste Lamster viel mit Zahlen hantieren. Um so erleichterter war er, als er sich 1965 seinen ersten Taschenrechner kaufen konnte, der ihm das mühselige Rechnen mit Stift und Blatt ersetzte. Es war der erste Taschenrechner, der überhaupt in Deutschland geliefert wurde. Ein Modell der Firma Adler, das, mit seinem sechsstelligem Ziffernblatt und den vier Grundrechenarten, heute mehr eher als schickes Dekoelement, denn als funktionierende Maschine durchgehen würde.

 Computer für Postleitzahlen

Zwischen den insgesamt vierzig bis fünfzig Modellen präsentiert Horst Lamster auch einen Tischrechner von 1967, den ersten Computer, der noch mit verschiedenen Modulen für Übersetzung, Kalkulationen und Speicher funktionierte, sowie einen Computer zur Postleitzahlerfassung.

„Vom ersten Taschenrechner bis hin zu den neuesten Computern mit Flachbildschirm. Man muss schnell sein, um immer auf dem neuesten Stand zu bleiben“, erzählt Lamster, der die rasante Hightech-Entwicklung selbst miterlebte. 

Anzeige
Anzeige