Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Rechtzeitig aus Unfallwagen befreit

WESTHOFEN Glück im Unglück hatte ein 27-jähriger PKW-Fahrer aus Olpe bei einem Unfall am Montag um 22.36 Uhr auf der A 45 Richtung Frankfurt. Er konnte sich in Sicherheit bringen, bevor ein anderes Fahrzeug in sein Wrack prallte.

Rechtzeitig aus Unfallwagen befreit

Kurz vor dem Westhofener Kreuz hatte der Mann aus Olpe die Kontrolle über seinen BMW verloren. Der Wagen überschlug sich, schlitterte auf dem Dach liegend über die Fahrbahn und blieb auf dem linken Fahrstreifen liegen. Der 27-Jährige hatte sich gerade auf dem Seitenstreifen in Sicherheit gebracht, als ein nachfolgender PKW in das Wrack krachte. Dessen Fahrer, ein 44-Jähriger aus Haltern, erlitt leichte Verletzungen. Nach Angaben der Polizei entstand Sachschaden in Höhe von rund 22 000 Euro. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Anzeige
Anzeige