Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Sieben Einbrüche in gut zwei Jahren

GEISECKE Einen Rekord der besonders ärgerlichen Art kann Werner Nitschke vermelden. In sein Lottogeschäft und Reisebüro im Gewerbegebiet Zwischen den Wegen in Geisecke wurde in der Nacht zu Freitag zum siebten Mal eingebrochen.

Sieben Einbrüche in gut zwei Jahren

Werner Nitschke an dem Fenster, durch das die Täter in sein Geschäft einbrechen wollten.

Die Täter scheiterten zwar letztlich an der Tür, beschädigten aber dennoch einiges. „Dabei hat mir die Polizei bereits versichert, dass ich alle sinnvollen Sicherheitseinrichtungen eingebaut habe“, erklärt er. Dennoch soll jetzt auch vor die Hintertür, die diesmal betroffen war, ein Rolltor. Die Nitschke-Filiale in Geisecke öffnete im Sommer 2005 ihre Pforten.

Anzeige
Anzeige